BREEAM Experten

Im Zusammenhang mit einer Bewertung nach BREEAM können Kunden unabhängige BREEAM Fachleute hinzuziehen, die sie bis zur Zertifizierung nach BREEAM begleiten oder aber die zugehörigen Audits durchführen. Sowohl die Ausbildung zum BREEAM Assessor als auch die Ausbildung zum BREEAM Auditor kann in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv bei TÜV SÜD NSO BREEAM absolviert werden.

AUSBILDUNG ZUM BREEAM AP

Der Accredited Professional (AP) ist Ansprechpartner für Fragen rund um die Zertifizierung nach BREEAM. Durch seine Anerkennung hat er bei der Anmeldung eines Projektes zum Pre-Assessment kostenlosen Zugriff auf das BREEAM Online-Tool. Er begleitet einen Auditprozess inhaltlich bis zur Zertifizierung und steht dem Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Soweit es seine Fachkenntnis erlaubt, darf er Nachweisdokumente erstellen und diese zur Einreichung beifügen.

Wichtig: Die Entscheidung, ob ein Nachweisdokument zur Einreichung des Audits für die Zertifizierung akzeptiert wird, obliegt nicht dem BREEAM AP, sondern allein dem lizenzierten BREEAM Auditor!

AUSBILDUNG ZUM BREEAM AUDITOR

Der BREEAM Auditor führt Audits nach BREEAM durch und reicht diese zur Zertifizierung ein. Er übernimmt die volle Haftung für die Richtigkeit und Konformität des durchgeführten Audits basierend auf den Richtlinien zur Zertifizierung nach BREEAM.

Um als lizenzierter BREEAM Auditor, Audits durchführen zu können, muss er innerhalb von 365 Tagen nach einer Prüfung die Lizenz beantragen. Nach dieser Frist ist eine erneute Schulung mit entsprechender Prüfung notwendig.